UPCOMING EVENTS 

NEUE KURSE // ab 11. Sep 2022

Hier werden Foundations und Grundübungen verschiedener Tanzstile (u.a. aus dem Hip Hop) vermittelt.

Mittwoch 18.00 – 19.00 / Valeri Bannikov NEU ! noch wenige Plätze verfügbar
Freitag 18.00 – 19.00 / Minh Huy Cao noch wenige Plätze verfügbar

Keine Vorkenntnisse nötig. Anmeldung/ Probetraining unter info@dance-room.com

Minh Huy Cao unterrichtet seinen einzigartigen Choreo Stil schon seit 10 Jahren. Seine Choreographien zeichnen sich durch fortgeschrittene Musikalität, Isolationen und Schnelligkeit in seinen Bewegungen aus.

Mittwoch 20.05 – 21.05/ Minh Huy Cao noch wenige Plätze verfügbar

Mittelstufe/ Vorkenntnisse erwünscht. Anmeldung/Probetraining unter info@dance-room.com

Breaking ist eine akrobatische Tanzform, die viel Kraft, Körperspannung und Rhythmusgefühl erfordert. Sie entwickelte sich in den frühen 70er Jahren aus der HipHop-Kultur der afroamerikanischen Jugend auf den Straßen der Bronx in New York City heraus. B-Boying bzw. B-Girling wurde ursprünglich auf den Straßen getanzt. In unserem Studio erlernt ihr auf sicherem Wege den Zugang zu verschiedenen Techniken, Konzepten & entwickelt euren eigenen Style.

Dienstag 18.00 – 19.00 / B-Boy Valeri Bannikov noch Plätze verfügbar
Mittwoch 19.00  – 20. 00 /  B-Boy Valeri Bannikov NEU ! noch Plätze verfügbar

Keine Vorkenntnisse nötig (ab 12 Jahre). Anmeldung/ Probetraining unter info@dance-room.com

Waacking ist eine Tanzform, die in den LGBTQ Underground Clubs der 1970er Jahre in Los Angeles von der afroamerikanischen und lateinamerikanischen Bevölkerung kreiert wurde. Inhalte des Unterrichts wechseln sich ab zwischen Foundation/ Technik, Freestyle Konzepten & Choreographien/ Combos. Im Vordergrund steht dabei immer die eigene Individualität und Persönlichkeit.

Donnerstag 20.00 – 21.00 / Moona noch Plätze verfügbar

Keine Vorkenntnisse nötig. Anmeldung/ Probetraining unter info@dance-room.com

Wir bieten einen abwechslungsreichen Unterricht mit Grundlagen aus verschiedenen Tanzstilen, Bewegungskonzepten und Choreografien. Wir fördern neben Koordination und Kraft vor allem eine Entwicklung in der individuellen Kreativität und Selbstdarstellung.

Dienstag 17.00 – 18.00 / Malin Tusche noch wenige Plätze verfügbar
Mittwoch 17.00 – 18.00 / Moona noch wenige Plätze verfügbar
Freitag 17.00 – 18.00 /  Moona noch wenige Plätze verfügbar

Keine Vorkenntnisse nötig (ab 10 Jahre). Anmeldung/ Probetraining unter info@dance-room.com

TAKE OVER // 03. Sep 2022

„Impuls“ ist ein von Ramona Buschhaus und Minh Huy Cao angeleitetes Bühnenstück. In ihrer Arbeit vereinen sie etablierte Bühnenkunst mit der Welt des Popular Dance. Mit einer Kombination aus den Tanzstilen Waacking / Whacking, Breakin und Hip Hop werden sowohl Choreografien als auch improvisierte Sequenzen dargestellt. Visuelle Projektionen formen einen digitalen Backdrop und verschmelzen mit Tanz und Musik zu einer multisensorischen ästhetischen Erfahrung. Aus „Impuls“ heraus verwandeln die Tänzer*innen sich in Wegweiser und begleiten die Besucher*innen durch das gesamte Haus. Wo sie im Verlauf des Abends noch überall auftauchen und performen? Haltet die Augen auf!

Das Theater Mönchengladbach als Ort der institutionellen Kultur wird im Sinne eines „Takeovers“ für einen Abend von Akteur*innen der freien Szene „übernommen“.

Diese Veranstaltung ist Teil des Programms der AG Takeover.

Theater Mönchengladbach
Odenkirchener Str. 78

Tickets könnt Ihr ab sofort hier kaufen:

https://diepulsive.de/tickets/

(UM)WEGE // TBA

(UM)WEGE

ist ein Filmprojekt für tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche (ab 12 bis 26 Jahren).
Unter Anleitung von urbanen Tänzer*innen aus dem Bereich Hip Hop werden in den Vorstellung – & Trainingseinheiten zusammen mit den Teilnehmer*innen sowohl nach bekannten Orten der Stadt Mönchengladbach, als auch nach unscheinbaren Orten gesucht. Im Hauptteil des Projekts werden dann inspiriert von den auserwählten Orten Choreographien, Improvisationen oder andere Bewegungskonzepte zusammen mit den Teilnehmer*innen entwickelt und videografisch festgehalten.

Das Projekt wird von dem Kulturbüro Mönchengladbach gefördert.

Informationen folgen.

Anmeldungen über unser Kontaktformular.

Teilnahme: Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos. Mit der Anmeldung verpflichtest du dich jedoch an einer zuverlässigen Teilnahme an den abgesprochenen Terminen.